Wir und unsere Partner verwenden Technologien wie Cookies oder Targeting und verarbeiten personenbezogene Daten. Auf diese Weise können wir deine Interneterfahrung verbessern oder den Inhalt unserer Seite anpassen.

Mehr Infos

Missing Image
  • Christian Temming, Tue Jan 21 2020

  • News: Erfahre, warum du bei deinen Formularen eine geringe Conversion hast.

  • Wenn du das Anfrageformular erstellst, ist es der beste Weg um keinen Kunden auf der Strecke zu verlieren, sich in deinen Website-Besucher hineinzuversetzen. Gerade in der Zeit von Datenschutzskandalen und Massenüberwachung in vielen Ländern der Erde der sind die Menschen sensibler im Umgang mit ihren Daten geworden und hinterfragen die Notwendigkeit jeder einzelnen Angabe. Klar ist, dass mit unterschiedlichen Dienstleistungen und Produkten unterschiedliche Informationsanforderungen einhergehen. Für eine Auskunft einer Versicherung werden mehr Informationen benötigt, als bei der Anmeldung eines Newsletters. Dementsprechend werden die Verbraucher misstrauisch, wenn im letzteren Fall neben der E-Mail-Adresse noch fünf weitere Felder abgefragt werden. Oft werden Pflicht (*)- und optionalen Angaben gekennzeichnet.

    Warum sollte dein Kunde aber all diese Daten preisgeben, nur damit er den Newsletter lesen kann? Warum sollte er überhaupt optionale Angaben ausfüllen? Zudem scheint der Aufwand, ein langes Lead-Formular auszufüllen schnell größer, als der Nutzen, den deine Kunden sich daraus versprechen. Aus einer einfachen Kosten-Nutzen-Rechnung folgt also: Die meisten Interessenten reagieren mit einem Abbruch. Deshalb ist die Frage, welche Daten und Informationen abgefragt werden, essentiell für deine Conversion. Eine einfache Faustregel hilft bei dieser Frage.

    Welche Informationen außer einer Kontaktinformation wie z.B. die E-Mail-Adresse und den Vertriebsrelevanten Produktinformationen sind unverzichtbar?
    Meistens lässt sich diese Frage so beantworten, dass diese Daten bereits ausreichen. Alleine über diesen Weg kannst du deine Conversion deutlich steigern.